Presse

Unter der Jazzwelle

Frankfurter Trio GallerWillPötsch am Mittwochabend im Wachenheimer Badehaisel

Pressemittteilung: Bad Dürkheimer Zeitung Freitag 12.05.2017 von Henning Gajek

Endlich wieder Jazz im Badehaisel: Das ungewöhnliche Trio GallerWillPötsch hat am Mittwochabend ein Konzert fernab vom Mainstream geboten.

Felix Hamann, Pressesprecher des Badehaiselvereins, hat die Musiker als „Experiment“ zur offenen Bühne am jeweils zweiten Mittwoch eines Monats eingeladen, aber schnell stehtfür das Publikum fest, dass diese Formation unbedingt zu einem „richtigen“ Konzert eingeladen werden sollte. … nehmen ihre Zuhörer mit auf eine spannende Klangreise. … So fragt man sich: Würde das Esbjörn Svenson Trio (E.S.T.) heute so klingen? Wahrscheinlich ja. Der Jazz lebt ... im Badehaisel.

Vollständiger Presseartikel:

Bad Dürkheimer Zeitung

 

Jazz kann auch rockig sein

Alles andere als Standard: Pianist Fabian Galler stellt sein Jazz-Trio GallerWillPötsch vor – Neues Album geplant

Pressemittteilung: Hanauer Anzeiger S. 26, 20.05.2017 von Patricia Reich 

Vom Heavy Metal zum Jazz – diesen Weg legte der Pianist und Komponist Fabian Galler zurück. Zusammen mit dem gebürtigen Hanauer und Improvisationskünstler Thorsten D. Pötsch und dem Bassisten Michael Will, der aus dem wetterauischen Rosbach kommt, bildet er das Jazztrio GallerWillPötsch (kurz: gwp-Trio). Dass die drei Musiker ihre Wurzeln im Rock haben, ist bei ihren Stücken unverkennbar. Aktuell arbeitet Galler mit seinen Bandkollegen an einem neuen Album, das unter dem Titel „Metro“ noch in diesem Jahr erscheinen wird. Am Freitag, 16. Juni, stehen sie im Hanauer Jazzkeller auf der Bühne...

Vollständiger Presseartikel:

Hanauer Anzeiger